* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Wünsche&Hoffnungen
     Meine Kleine
     Gewicht und so

* Letztes Feedback
   24.04.13 12:58
    You made some fine point






Fette H*re

tja, ich habs ja endlich mal wieder geschafft, zu schreiben. hab grad ein wenig zeit. zumindestens bis gleich die kumpels von meinem bruder kommen und dann hier "fett party" is -.- wie immer is mal wieder viel passiert, seit ich das letzte mal geschrieben habe. ich hatte geburtstag. wow. jetzt bin ich schon verschissene 17 jahre alt. also noch ein jahr. dann hab ichs endlich geschafft. hm..in den letzten wochen habe ich jemanden kennengelernt. er war sehr nett zu mir und wir dachten auch, dass vielleicht mehr daraus werden könnte. zumindestens bis ich rausgefunden hab, dass er ne freundin hat bzw. hatte. aber inzwischen hat sich das für ihn glaube ich sowieso erledigt. immerhin meldet er sich nicht mehr. eigentlich schade. aber es tut mir gar nicht so weh. ok, ich hab ja auch schon wieder jemanden. oh man, ihr müsst jetzt sicherlich alle denken, dass ich voll die schlampe bin. aber irgendwie ergibt sich das immer so und aus meiner sicht, ist das alles sogar logisch. mein exfreund wollte ja dann doch nur f*cken und der nette hat ja auch kein interesse mehr. und an meinem geburtstag kam Sascha dann eben auch. und naja, ich kenne ihn jetzt seit knapp vier jahren oder so, glaub ich. und er ist der netteste mensch den ich kenne. er hat mir noch nie wehgetan. außer damals, als er mit seiner freundin ankam. aber das habe ich ihm schon längst verziehen. ich mein, ich war damals 13-14 oder so und er doch schon eher so 10 jahre älter als ich. aber trotzdem. er war immer für mich da. auch wenn er  das abstreitet und behauptet er habe so vieles falsch gemacht. aber er achtet auf mich. er will, dass es mir gut geht. zumindenstens kommt es so rüber. der erste kerl, der sich wirklich für mich interessiert. tja, aber um auf den titel zurückzukommen. ich bin eine h*re. aber sowas von. hallo?! er hat ne freundin!!! noch dazu eine, die ich sehr, sehr gerne habe, weil sie damals eben auch für mich da war. und was mach ich, kaum ist sie im krankenhaus, mit verdacht auf krebs, komm ich vorbei und v*gel ihren freund. das ist ja wohl mal sowas von assozial -.- ich hasse mich dafür. aber ich liebe ihn schon so lange. und ich kanns einfach nicht lassen.. ich hasse, hasse, hasse mich!!! ich bin behindert.das ist echt schlimm..ich wünschte, ich könnte wieder einmal einfach sterben. aber nein, so einfach ist das alles ja nicht. ich weiß nicht, ob ichs schonmal erwähnt habe, aber ich bin zu dumm mich umzubringen. ja, da wär ich fast verreckt aber nein, die kleine dumme h*re muss ja umbedingt zum krankenhaus laufen. wie kann man nur so blöd sein?! das gibts echt nicht. ich fühl mich grade einfach nur sau scheiße. ich wünschte ich hätte eine klinge. aber naja, davon will ich hier eigentlich nicht schreiben. ich habs jetzt knapp ein jahr geschafft, da fang ich nicht wieder mit an! ich habs mir so fest vorgenommen.. naja, ich warte, dass sascha mir ne mail schreibt. und fühl mich dabei dumm. auch toll, oder? hm..ich hör jetzt erstmal auf. denn ich denke sonst ergehe ich mich hier nur noch in irgendwelchem lächerlichen selbstmitleidsgelaber. darüber wie gerne ich doch einfach weg wär. und darüber, dass ich vielleicht endlich dünn sein sollte -.- oder mal wieder meinen arm verziehren könnte. tja, das wird jetzt alles nur noch dünnflüssige hirnkotze werden. deshalb, bye bye machts gut
19.2.10 19:59
 
Letzte Einträge: Nach ein paar Jahren..


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung